Das Angebot von Campuscane

Mein Angebot besteht darin, Ihnen zu dem Hund zu verhelfen, den Sie sich wünschen - oder besser gesagt - Ihrem Hund zu dem Menschen zu verhelfen, den er verdient.

Am besten gelingt das auf Basis einer guten Welpenprägung.

Welpenprägung

Während der Prägephase (bis zur 16. Lebenswoche) entwickelt Ihr Welpe aus seinen Sinneseindrücken und Erfahrungen sein Bild der Welt. Jetzt ist die ideale Zeit für den Aufbau einer vertrauensvollen und tragfähigen Beziehung. Jetzt legen Sie den Grundstein für alles, was Sie mit Ihrem Hund später einmal vorhaben, ob als Familienbegleithund, Freizeitpartner, Jagdhelfer, Dienst- oder Rettungshund. Weitere Infos >>>

Erziehung / Ausbildung / sinnvolle Auslastung

Im Laufe der weiteren Wochen, Monate und Jahre vertiefen Sie Ihre Beziehung und verfeinern Ihre Kommunikation.

Schöpfen Sie das Potenzial Ihres Hundes aus und fördern Sie Nase und Hirn. Auch für Quereinsteiger im Junghund- oder Erwachsenenalter bieten sich neue Perspektiven, zum Beispiel durch

  • Apportieren
  • Suchen und Verweisen von Gegenständen
  • Suchen und Verweisen von Personen
  • Fährtenarbeit
  • Mantrailing

Weitere Infos >>>

Quereinsteiger

Bei Quereinsteigern oder "Problemhunden" bedarf es meist erst einmal einer Neuorientierung für Hund und Mensch. Es gilt mit unsinnigen Erziehungsmethoden aufzuräumen und neue Einsichten zu ermöglichen. Dies erfolgt bei Bedarf durch 

  • Sozialisierung
  • Verhaltenskorrektur
  • Therapie